tv-hermannstein_r20.jpg

Spazieren gehen wurde zum Volkssport Nummer eins und Fahrräder zur heiß gehandelten Ware. Turnhallen und Sportplätze wurden geschlossen, Sportvereine und Sportbegeisterte mussten sich Herausforderungen stellen, die man bis dahin nur aus dem Kino kannte. Wie der Turnverein Hermannstein haben viele die Möglichkeiten sondiert, vor allem um die Gemeinschaft zu pflegen. So konnten die Turner seit Januar 2021 in ihrem Training wieder aktiv sein. Bert Felkl hat für die Gruppe „60 Plus“ Videos für die Übungsstunden gedreht, die auf der Webseite zur Verfügung gestellt wurden. Andere Abteilungen wie u. a. die Wettkampfgruppe des Mädchenturnens, die Minigarde „Funken“ oder „Bodystyle“ nutzten die Möglichkeit von Webmeetings.

5

Karin Fischer-Bechtel war mit ihrer Gruppe „Body-Gym“ hier Vorreiterin für den Verein.

Rückblickend daher an sie die Frage: Wie war das, als es im Januar losging und das eigene Wohnzimmer zur Turnhalle wurde?
Ja, wie war das…
Ende letzten Jahres reifte in mir die Idee meine beiden wöchentlichen Gymnastikstunden online per Zoom anzubieten. Es war mir sehr wichtig, den Kontakt zu meiner tollen Gruppe zu behalten wohlwissend, dass die wenigsten den Elan haben für sich alleine zu Hause zu trainieren.
Einige Vorbereitungen, die Zusage des Vereinsvorstandes und die technische Hilfe meines Sohnes und des IT-Beauftragten unseres Vereins waren nötig, um am 07.01.2021 mit einer kleinen Gruppe zu einer gelungenen Probestunde zu starten.
Bereits am folgenden Donnerstag waren mehr Endgeräte (42) online, als ich jemals erwartet hätte. Der Sport hat allen doch sehr gefehlt!
Auch von technischen Herausforderungen blieben wir nicht verschont…Mal war der Ton zu leise, dann gab es Internetprobleme, oder es wurde das Ausschalten des Mikros vergessen und so unbemerkt für Erheiterung gesorgt. Wir nahmen es mit Humor.
Die anfängliche Resonanz ließ nach einigen Monaten etwas nach. Gründe hierfür waren oftmals die räumlichen Verhältnisse der Teilnehmer/innen, denn das Wohnzimmer ist schließlich für alle da!
Mein Resümee: Es war für uns alle damals Neuland, aber der Erfolg hat uns Recht gegeben. Online-Sport ist eine super Alternative, ersetzt aber auf Dauer den Präsenz-Sportunterricht in der Halle nicht. Es fehlt der persönliche Austausch, Korrektur bei der Ausführung durch den Übungsleiter, gegenseitige Hilfestellungen, und das gemeinsame Lachen.

2a IMG 20210112 WA0054


Die aktuell sinkenden Zahlen erlauben, dass die Turnhallen wieder öffnen dürfen. Jetzt gilt es, die weiterhin geltenden Auflagen umzusetzen und weiter im Blick zu behalten. Sportarten, die keine Geräte benötigen werden möglicherweise vorübergehend nach draußen auf den Sportplatz verlagert. Natürlich nur, wenn das Wetter mitspielt. Aktuelle Informationen hierzu gibt es auf der Webseite des TV Hermannstein. Ein regelmäßiger Blick lohnt hier. Freuen wir uns auf die kommenden Lockerungen und auf lang vermisste gemeinsame Trainingsstunden.

Dirk Bierwirt im Juni 2021

 

 

Archiv TVH

Ältere Beiträge vor 2021 finden sich im Archiv.

Über uns

Es begann alles an einem Sonntagnachmittag im Mai 1909...

Weiterlesen

 

Adresse

Turnverein „Jahn“ 1909 e.V. Hermannstein
Birkenweg 23
35586 Wetzlar
Tel.: 06441 / 5640252
E-Mail: info@tv-hermannstein.de

Stützpunktverein

stuetzpunktX

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.