tv-hermannstein_r05.jpg

Der TV Jahn Hermannstein ist Deutscher Meister im 4er Einradsport der Schüler in der offenen Klasse. Am 11. Juni 2022 fanden die Deutschen Schülermeisterschaften im Hallenradsport in Bergheim (NRW) statt. Bei der Veranstaltung konnte sich die Mannschaft des TV Jahn Hermannstein die Goldmedaille und den Titel des Deutschen Meisters sichern. Die Mannschaft mit den Geschwister-Duos Finja und Silja Heinert sowie Uta und Philip Wagner zeigten nach dem Gewinn des Hessenmeistertitels vor 3 Wochen, dass sie auch in Deutschland die Besten sind. Allerdings machten die Sportler den Gewinn des Meistertitels durchaus spannend. Mit der höchsten eingereichten Punktzahl von 102,00 Punkten musste das Quartett als letzter Starter auf die Wettkampffläche. Zuvor hatten die Teams vom RSV Steinhöring mit 19,55 Punkten und von Kervenheim mit 33,68 Punkten die Vorgabe geliefert. Am Anfang des Vortrages merkte man den Aktiven die Nervosität deutlich an. Die Standdrehungen, die zuletzt perfekt funktionierten, wurden zu einer Zitterpartie. Man musste zum Glück nur Abzüge in der Haltungswertung hinnehmen. Dann wurde die neu eingebaute Übung Turbine Schlangenbogentorfahrt gegenfahrend rückwärts fast zum Verhängnis. Durch einen Sturz wurde der komplette Punktwert der Übung abgezogen. Das Malheur kostete insgesamt 10 Punkte und der sichere Vorsprung zu den vorhergehenden Startern schmolz. Auch die Turbine mit Doppeltorfahrt gegenfahrend rückwärts wurde zitternd mit Punktabzug überstanden. Danach wurde der Vortrag etwas ruhiger. Einige kleine Unaufmerksamkeiten in den Griffverbindungen führten zu weiteren Abzügen. Die sonst so gute Körperspannung und Armhaltung

war nicht immer zu sehen. Kurz vor Ende des Reigens betrug der Vorsprung zu Kervenheim nur noch 10 Punkten. Mit der letzten Übung dem Innenring rückwärts an- und abgefahren sollte die Entscheidung fallen. Die Griffverbindung wurde auch hier nicht gleichzeitig hergestellt, aber keiner der Sportler musste vom Rad. Banges Warten der Sportler nach Beendigung des Programms. Der Vorsprung betrug noch 5,22 Punkte vor Kervenheim. Es fehlte noch die Bestätigung der Anzeige.

Jubel bei Sportlern, Trainer, Eltern und mitgereisten Fans brach dagegen aus, als auf der Anzeigetafel Platz 1 aufleuchtete. Die Mannschaft hatte es geschafft und den Deutschen Meistertitel nach Hermannstein geholt. Bei der anschließenden Siegerehrung gab es neben der Goldmedaille und der Urkunde noch für jeden Sportler einen Pokal. In geselliger Runde feierte man den ersten nationalen Titel in einer Pizzeria in Hürth.

 

2022 05 22

 

BERICHT ALS PDF

 

Archiv TVH

Ältere Beiträge vor 2021 finden sich im Archiv.

Über uns

Es begann alles an einem Sonntagnachmittag im Mai 1909...

Weiterlesen

 

Adresse

Turnverein „Jahn“ 1909 e.V. Hermannstein
Birkenweg 23
35586 Wetzlar
Tel.: 06441 / 5640252
E-Mail: info@tv-hermannstein.de

Stützpunktverein

stuetzpunktX

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.