tv-hermannstein_r19.jpg

 

Vier Wochen nach der Entgegennahme des gewonnenen Defibrillators haben interessierte Übungsleiter des Turnvereins den Einsatz und Umgang mit dem wichtigen Lebensretter gezeigt bekommen. Sascha Thom, unser Abteilungsleiter Badminton und zugleich Ausbilder beim Hessischen Tauchsportverband, konnte uns an einem Testgerät und einer Trainingspuppe den kompletten Ablauf einer Notversorgung erklären.

Defi2Bei der Demonstration: v.l. Sascha Thom, Roland Samsel

Die Teilnehmer wissen nun, welche Erstmaßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Atem- und Herzstillstand eingeleitet werden sollen. Grundsätzlich kann der sogenannte „AED“ (Automatisierter Externer Defibrillator) auch von ungeübten Personen angewendet werden, da jeder Schritt genau beschrieben wird.

Defi3
Teilnehmer bei der Umsetzung des gelernten

Es war sehr gut, sich mit diesem Ablauf in einer Übungssituation vertraut zu machen. Wir vom Turnverein hoffen, dieses Gerät nie einsetzen zu müssen, dennoch kann es im Ernstfall wirklich Leben retten.
Vielen Dank an alle Beteiligten.

Archiv TVH

Ältere Beiträge vor 2021 finden sich im Archiv.

Über uns

Es begann alles an einem Sonntagnachmittag im Mai 1909...

Weiterlesen

 

Adresse

Turnverein „Jahn“ 1909 e.V. Hermannstein
Birkenweg 23
35586 Wetzlar
Tel.: 06441 / 5640252
E-Mail: info@tv-hermannstein.de

Stützpunktverein

stuetzpunktX

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.