Beachpokal -Volleyballturnier 2001

ins Wasser gefallen?

Am Samstag, den 04. August sollte das 3.Beach Volleyballturnier des TV Hermannstein in Großaltenstädten im Waldschwimmbad starten. Jedoch machte der starke Regen den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Nachdem trotz des Regens 7 Mannschaften angereist waren, entschied man sich kurzfristig das Turnier nach Hermannstein in die Sporthalle zu verlegen.

Um 14:00 Uhr wurde dann der sportliche Wettstreit am Volleyballnetz gestartet.

Die mitgereisten Zuschauer sahen dann in trockener Umgebung meist spannende Spiele um die notwendigen Punkte. Die Frauen der Volleyballabteilung des TV Hermannstein versorgten in den Pausen, Spieler und Zuschauer mit Kaffee und Kuchen. Um 18:00 war es

dann soweit, das Endspiel zwischen einem Team aus Sportlehrern der Gesamtschule

Laubach ( dem Pauker Pack) und dem Beach Team aus Blasbach konnte angepfiffen werden. In einem Phasenweise sehr spannenden Spiel konnten sich die routinierteren Sportlehrer in 2 Sätzen letztendlich durchsetzen.

Somit stand der erstmalige Gewinner des Wanderpokals fest, der anschließend bei der Siegerehrung durch den 1. Vorsitzenden des TV Hermannstein, Karl Heinz Schäfer überreicht wurde. Der 2. Vorsitzende und Abteilungsleiter Volleyball, Roland Samsel dankte in seinem Schlußwort allen Helfern und den angetretenen Mannschaften für ihren Sportsgeist und lud alle Teams zu dem Beachpokal Volleyballturnier 2002 nach Großaltenstädten in`s Waldschwimmbad ein.

(vl. Peter Lemp, Klaus Beug, Joachim Niekamp und Petra Helling)

damen1.jpg
damen1.jpg

31.40 Kb
derka1.jpg
derka1.jpg

26.67 Kb
entsch1.jpg
entsch1.jpg

38.62 Kb
image1.jpg
image1.jpg

46.59 Kb
keiner1.jpg
keiner1.jpg

29.51 Kb
pause.jpg
pause.jpg

57.81 Kb
sieger1.jpg
sieger1.jpg

47.29 Kb
wowil1.jpg
wowil1.jpg

7.43 Kb
zuscha1.jpg
zuscha1.jpg

37.10 Kb